Strier Reisen

Winterromantik im Erzgebirge

...mit Pferdeschlittenfahrt und Feuerzangenbowle

( Tage)

DeutschlandDeutschland *, Busreisen

kein EZ-Zuschlag

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • Begrüßungscocktail
  • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 2x 3-Gang Menü
  • 1x Erzgebirgsbuffet
  • 2x Rundfahrten mit Reiseleitung
  • Bimmelbahnfahrt
  • Pferdeschlittenfahrt
  • Feuerzangenbowle
  • Brauereibesichtigung mit Probe
  • Musikabend
  • Kurtaxe

Reisetermine

Für viele Erzgebirgskenner ist die Winterzeit die schönste Jahreszeit. Sie beginnt mit der Weihnachtszeit und den dazugehörigen Lichtern und erzgebirgischen Bräuchen und endet mit traumhaften verschneiten Landschaften, die in der kalten Wintersonne wie Kristall glänzen. Dampfende Lokomotiven schlängeln sich über die verschneite Landschaft in die Höhen und die Gastfreundschaft und Gemütlichkeit der herzlichen Erzgebirgler in der kalten Jahreszeit lassen das Märchen vom Winterwunderland immer näher kommen.

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise vorbei an Magdeburg zunächst nach Leipzig. Hier Aufenthalt in der Mittagszeit. Anschließend Weiterfahrt in Richtung Süden ins winterliche Erzgebirge. Lassen Sie sich während eines Begrüßungscocktail das Programm der kommenden Tage vorstellen.
2. Tag | Vom Frühstück gestärkt lernen Sie heute das winterliche Erzgebirge kennen. Auf Ihrer Rundfahrt statten Sie u.a. der Bergstadt Annaberg einen Besuch ab. Hier befindet sich die beeindruckende St. Annenkirche, eine der schönsten gotischen Hallenkirchen des Erzgebirges. Am Nachmittag geht es dann in den gemütlich warmen Wagen der Bimmelbahn hoch nach Oberwiesenthal und den höchsten Berg Ostdeutschlands, dem Fichtelberg. Lassen Sie den Abend gemütlich mit Feuerzangenbowle und erzgebirgischen Geschichten ausklingen.
3. Tag | Stärken Sie sich beim Frühstück für ein besonderes Erlebnis am heutigen Tage. Wie aus alten russischen Märchen bekannt, unternehmen Sie heute eine Pferdeschlittenfahrt durch die verschneite Landschaft des Erzgebirges. Am Nachmittag geht es dann weiter nach Rechenberg. Hier besuchen Sie eine kleine Privatbrauerei und lassen sich die erzgebirgische Braukunst näherbringen. Nach dem Erzgebirgsbuffet dann gemütlicher Abend mit Musik und Tanz, wenn gewünscht.
4. Tag | Rückreise vorbei an Weimar, Erfurt und Kassel.

Geplantes Hotel

Fühlen Sie sich wohl im 4****- Hotel Goldener Stern in Frauenstein. Direkt am Marktplatz gelegen mit herrlichen Blick auf die Stadtkirche, werden Sie gastfreundlich und herzlich empfangen. Die gemütlichen Zimmer sind alle per Aufzug zu erreichen und die erzgebirgischen Gasträume laden am Ende des Tages zum Verweilen ein.

Allgemeines

Abfahrt: 6:00 Uhr in Ibbenbüren


Genaue Informationen zu Haltestellen, gratis Parken u.v.m. finden Sie auf der Seite Abfahrtstellen.