Strier Reisen

Schottland-Rundreise

Wilde Küsten, Schlösser, Herrenhäuser - Glasgow - Loch Ness - Hochland - Edinburgh

15.08.2019 - 22.08.2019 (8 Tage)

GroßbritannienGB & Irland *, Busreisen

pro Person ab
EUR 1.433

Auf Wunsch mit Military Tattoo

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • Straßensteuern
  • Fährüberfahrten in 2-Bett-Innen-Kabinen (Betten übereinander)
  • 2x Frühstücksbuffet an Bord
  • 2x Abendessen an Bord
  • 6x Übernachtung/schottisches Frühstück/Abendessen
  • Unterbringung in Hotels der guten Mittelklasse, alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • durchgehende Reiseleitung in Schottland
  • Eintritt Scone Palace
  • Eintritt Urquhart Castle, Edinburgh Castle und Jedburgh Abbey
  • Besichtigung Whisky-Brennerei
  • Reiseführer
  • Storno-Schutz
  • Auslandreise- Krankenversicherung

Reisetermine

15.08.-22.08.2019
Dauer: 8 Tage
Regulär
1.433,00 EUR
2-Bett Außenkabine p.Pers.
30,00 EUR
1-Bett Außenkabine
60,00 EUR
Eintrittskarte Militara Tattoo
65,00 EUR
EZ-Zuschlag/1-Bett Kabine Innen
312,00 EUR
Schottland, die Heimat von Schottenrock, Dudelsack, Golf und Malt Whisky, ist bekannt für sein wildromantisches Hochland, seine faszinierenden Seen, zahlreichen Burgen und prachtvollen Schlösser. Das Spiel der Naturelemente in der rauen Bergwelt Schottlands ist einzigartig.

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise nach Rotterdam/Zeebrügge
Anreise nach Rotterdam (oder Zeebrügge). Gegen 17:00 Uhr Einschiffung. Genießen Sie das reichhaltige Dinnerbuffet und das Unterhaltungsprogramm an Bord.
Übernachtung an Bord
2. Tag | Hull - Gretna Green - Glasgow
Am ostenglischen Hafen Hull angekommen, steigt Ihre schottische Reiseleitung zu. In Kendal passieren Sie das südliche Eingangstor des größten Nationalparks von England, den Lake District. Lassen Sie sich von der reizvollen Landschaft begeistern! Nach der Überquerung der schottischen Grenze haben Sie Gelegenheit in Gretna-Green die ehemalige Hochzeitsschmiede zu besichtigen.
Übernachtung in Glasgow/Clydebank
3. Tag | Glasgow - Glen Coe Tal - Loch Nes - Beauly
Heute lernen Sie Glasgow kennen, bevor Sie weiterfahren in Richtung Loch Lomond. Der tiefblaue See in der wunderschönen Landschaft wird Sie bezaubern. Sie passieren Glen Coe Tal, das Tal der Tränen und bald liegt Loch Ness vor Ihnen. Von der romantischen Ruine Urquhart Castle genießen Sie einen einmaligen Blick auf den See bevor Sie weiterfahren.
Übernachtung in Beauly
4. Tag | Ausflug ins Schottische Hochland
Der Ausflug ins Schottische Hochland mit seinen Gegensätzen - hohe Berge und sanfte Täler, tosende Wasserfälle und subtropische Vegetation in den Inverewe Gardens - hinterläßt bleibende Eindrücke. Es ist ein Land für Naturfreunde, die das Herbe lieben: Finstere Hochmoore, heidebedeckte Berghänge, tiefe Talschluchten, klare Bergbäche und unergründliche Seen. Dazu Schafe und zottige Bergrinder. Durch die wunderschöne Landschaft am Loch Maree, eingerahmt von kleinen Waldinseln und 1000 m hohen Bergen, reisen Sie zurück in Ihr Hotel.
Übernachtung in Beauly
5. Tag | Beauly – Edinburgh
Durch zauberhafte Landschaften fahren
Sie in den hübschen Hochlandort Ballater. Ihre Fahrt führt Sie durch den herrlichen Cairngorms-Nationalpark nach Pitlochry. Hier lassen Sie sich in einer Destillerie in die Geheimnisse des schottischen Lebenswassers, des Whisky einweihen. Geniessen Sie diesen edlen Brand. Weiter geht Ihre Fahrt zu Scone Palace. In einem wunderbaren Garten gelegen, gewährt es Ihnen einen Einblick in das Palastleben früherer Zeiten. Anschließend Weiterfahrt nach Edingburgh
Übernachtung in Edinburgh
6. Tag | Edinburgh - Military Tattoo
Mit Edinburgh erleben Sie zweifellos eine der schönsten Metropolen der Welt. Sie lernen die Hauptattraktionen kennen: Das Castle, Holyroods-Palace, Charlotte Square, Princes Street und Royal Mile sind dabei die Höhepunkte. Sie werden von Schottlands Hauptstadt begeistert sein. Nachmittags: Shopping-Tour auf eigene Faust. Kaufen Sie landestypische Mitbringsel wie Scones, Kilt und Tee und genießen Sie es, hier zu sein! Wenn Sie möchten, besuchen Sie abends das Military-Tattoo, Schottlands atemberaubender, großer Zapfenstreich unter freiem Himmel vor der herrlichen Kulisse der Burg von Edinburgh. Mit Darstellern aus 30 Ländern ist das Edinburgh Military Tattoo die spektakulärste Militärparade der Welt. Übernachtung in Edinburgh
7. Tag | Edinburgh - Hull - Fährüberfahrt nach Rotterdam oder Zeebrügge Auf Ihrem Rückweg ist die schottische Grenze schnell erreicht. Sie besuchen die sehenswerten Überreste von Jedburgh Abbey . Bevor Sie Hull erreichen, haben Sie Gelegenheit zu einem Stadtrundgang in York. Es ist wie eine Wanderung durch das lebendige Mittelalter. Die wunderschönen, uralten Fachwerkhäuser, engen, winkligen Gässchen und die alten Stadttore verleihen der Stadt eine sehr eigene, traditionell britische Atmosphäre. Und schon naht das Ende Ihrer Reise. An Bord der Nachtfähre lassen Sie noch einmal die schönen Momente der Reise Revue passieren.
Übernachtung an Bord
8. Tag | Rotterdam/Zeebrügge - Heimreise

Allgemeines

Abfahrt: 8.00 Uhr in Ibbenbüren


Genaue Informationen zu Haltestellen, gratis Parken u.v.m. finden Sie auf der Seite Abfahrtstellen.