Strier Reisen

Lehàr Festival in Bad Ischl

mit der Operette "Im Weißen Rössl"

ÖsterreichMusik & Events *, Busreisen

Für Operettenfreunde

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • Straßensteuer / A
  • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 5x 3-Gänge Menü (ab 2. Tag Wahlmenü)
  • Begrüßungsgetränk
  • Einführung in die Operette oder Spaziergang zu den Häusern der Komponisten
  • Kutschfahrt mit Erklärungen
  • Eintritt/Führung Lehàrvilla
  • 1x Kaffeejause in Bad Ischl
  • 1x Reiseleitung am 2. Tag
  • Stadtführung in Salzburg
  • Schifffahrt auf dem Attersee
  • Auslandsreise- Krankenversicherung
  • Storno-Schutz

Reisetermine

Wie die Kaiserfamilie verbrachten auch viele Stars aus den goldenen Tagen der Operette ihre Sommer in Bad Ischl. In jener charmanten Kaiserstadt, in der Franz Leàr seine unvergänglichen Werke schrieb, liegt noch heute die leichte Heiterkeit der Operette in der Luft. Seit über 50 Jahren wird hier bei den traditionsreichen Festspielen Operette mit Qualität und Schwung gespielt.

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise nach St. Georgen im Attergau über die Nord-Süd Autobahn.
2. Tag | Salzkammergut-Rundfahrt mit folgendem Programm: Lohnende Schifffahrt auf dem Attersee – Aufenthalt in Mondsee (Ort & See) Besuch der Basilika und individuelle Mittagspause – St. Wolfgang am Wolfgangsee – längerer Aufenthalt.
3. Tag | Ein erlebnisreicher Tag liegt vor Ihnen. Nach dem Frühstück erfolgt die Fahrt nach Bad Ischl. Zunächst nehmen Sie teil an einer romantischen Pferdekutschenfahrt, anschließend Besuch der Lehàr-Villa – Wohnhaus von Franz Lehàr und danach Einführung in das Operettenstück mit kurzem Blick hinter die Kulissen oder kurzer Spaziergang zu den Häusern verschiedener Komponisten. Nach einem zeitigen Abendessen im Hotel um 20.00 Uhr Teilnahmemöglichkeit am Abendprogramm „Im Weißen Rössl“. .
4. Tag | Nach dem Frühstück um 11.00 Uhr Abfahrt zur Landeshauptstadt Salzburg, überragt von der Hohensalzburg. Die Stadt gilt als eine der schönsten Städte der Welt. Entdecken Sie die an Sehenswürdigkeiten reiche Mozartstadt bei einem geführten Rundgang. Im Anschluss haben Sie ausreichend Zeit für eigene Unternehmungen.
5. Tag | Starten Sie in den Tag nach einem leckeren Frühstück. Danach lernen Sie Gmunden am Traunsee kennen (Besuch der Keramik Manufaktur und Stadtspaziergang). Weiterfahrt nach Hallstatt am Hallstättersee. Stadtspaziergang und Mittag. Am Nachmittag ein längerer Aufenthalt in Bad Ischl, verbunden mit einer gemeinsamen Kaffeepause.
6. Tag | Heimreise.

Allgemeines

Abfahrt: 6.00 Uhr in Ibbenbüren


Genaue Informationen zu Haltestellen, gratis Parken u.v.m. finden Sie auf der Seite Abfahrtstellen.