Strier Reisen

Lago Maggiore – Highlights rund um den See

Liechtenstein – Borromäische Inseln – Locarno

11.09.2022 - 17.09.2022 (7 Tage)

Italien Südeuropa *, Busreisen

pro Person ab
EUR 995

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • Straßensteuern
  • 1x Übernachtung/HP im Raum Feldkirch
  • 5x Übernachtung/HP in Arona
  • Unterbringung in guten Mittelklassehotels, alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV, Telefon
  • Führung im Fürstentum Liechtenstein
  • Reiseleitung an 3 Tagen
  • Schifffahrt Börromäische Inseln (3)
  • Fahrt mit der Centovalli Bahn von Domodossola nach Locarno
  • Schifffahrt Ortasee - San Giulio Inseln
  • Reiseführer
  • Hinweis: Eintritte zahlbar vor Ort

Reisetermine

11.09.-17.09.2022
Dauer: 7 Tage
Regulär
995,00 EUR
EZ-Zuschlag
145,00 EUR

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise zu Ihrem Zwischenübernachtungshotel im Raum Feldkirch.
2. Tag | Österreich - Fürstentum Liechtenstein - Arona
Von Feldkirch sind es nur wenige Kilometer bis ins Fürstentum Liechtenstein, das Sie bei einer Rundfahrt mit Führung kennenlernen. Sie erfahren etwas über die Geschichte des Fürstenhauses und sehen die vielfältigen Sehenswürdigkeiten von Vaduz. Anschließend Weiterfahrt nach Arona zu Ihrem Hotel.
3. Tag | Schifffahrt zu den Borromäischen Inseln
Nach dem Frühstück brechen Sie mit Ihrer Reiseleitung zu den borromäischen Inseln auf. Zuerst steuern Sie die Isola Bella an. Die Insel ist ein Gesamtkunstwerk mit einem Barockschloss und den terrassenförmig angelegten Gärten. Anschließend geht die Fahrt weiter zur Isola dei Pescatori, hier befindet sich eine beeindruckende Festung. Zuletzt erkunden Sie die größte der drei Inseln - die Isola Madre. Tauchen Sie ein in die Glanzzeit des Barock und besichtigen Sie das Schloss mit seinen prächtigen Sälen.
4. Tag | Centovalli-Bahn von Domodossola nach Locarno und Aufenthalt in Ascona (Schweiz)
Heute Fahrt mit der Centovalli-Bahn durch die Bergwelt der hundert Täler und das italienische Valle Vigezzo nach Locarno. Zum Abschluss ist ein Besuch in Ascona geplant Die Promenade der Piazza Giuseppe Motta lädt zum Verweilen ein. Rückreise entlang des Sees zum Hotel.
5. Tag | Ortasee San Giulio Inseln
Freuen Sie sich heute auf einen Ausflug an den Ortasee, wo es etwas ruhiger zugeht. Mit dem Schiff geht es zur Isola San Giulio. Bestaunen Sie die Basilika aus dem 12. Jahrhundert.
6. Tag | Freizeit
Heute haben Sie die Gelegenheit Arona auf eigene Faust zu entdecken. Genießen Sie das italienische Lebensgefühl!
7. Tag | Arona - Heimreise

Geplantes Hotel

Das 4 Sterne Hotel Concorde liegt direkt am Ufer des Lago Maggiore. Die klimatisierten Standard-Zimmer sind in warmen Farben gehalten und verfügen über Bad/Dusche/WC, WLAN, TV und Minibar. Das Restaurant bietet italienische Küche und einen wundervollen Panoramablick über den See. Eine Hotelbar, ein Billiardzimmer und ein Fitnessraum stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Vom Hotel aus sind Sie zu Fuß in 10 Minuten in der Altstadt von Arona.

Allgemeines

Abfahrt: 6.00 Uhr in Ibbenbüren


Genaue Informationen zu Haltestellen, gratis Parken u.v.m. finden Sie auf der Seite Abfahrtstellen.