Strier Reisen

Unsere Reiseangebote

September 2022

Lago Maggiore – Highlights rund um den See Liechtenstein – Borromäische Inseln – Locarno

11.09. - 17.09.2022 (7 Tage)

1. Tag | Anreise zu Ihrem Zwischenübernachtungshotel im Raum Feldkirch.

2. Tag | Österreich - Fürstentum Liechtenstein - Arona
Von Feldkirch sind es nur wenige Kilometer bis ins Fürstentum Liechtenstein, das Sie bei einer Rundfahrt mit Führung kennenlernen. Sie erfahren etwas über die Geschichte des Fürstenhauses und sehen die vielfältigen Sehenswürdigkeiten von Vaduz. Anschließend Weiterfahrt nach Arona zu Ihrem Hotel.

3. Tag | Schifffahrt zu den Borromäischen Inseln
Nach dem Frühstück brechen Sie mit Ihrer Reiseleitung zu den borromäischen Inseln auf. Zuerst steuern Sie die Isola Bella an. Die Insel ist ein Gesamtkunstwerk mit einem Barockschloss und den terrassenförmig angelegten Gärten. Anschließend geht die Fahrt weiter zur Isola dei Pescatori, hier befindet sich eine beeindruckende Festung. Zuletzt erkunden Sie die größte der drei Inseln - die Isola Madre. Tauchen Sie ein in die Glanzzeit des Barock und besichtigen Sie das Schloss mit seinen prächtigen Sälen.

4. Tag | Centovalli-Bahn von Domodossola nach Locarno und Aufenthalt in Ascona (Schweiz)
Heute Fahrt mit der Centovalli-Bahn durch die Bergwelt der hundert Täler und das italienische Valle Vigezzo nach Locarno. Zum Abschluss ist ein Besuch in Ascona geplant Die Promenade der Piazza Giuseppe Motta lädt zum Verweilen ein. Rückreise entlang des Sees zum Hotel.

5. Tag | Ortasee San Giulio Inseln
Freuen Sie sich heute auf einen Ausflug an den Ortasee, wo es etwas ruhiger zugeht. Mit dem Schiff geht es zur Isola San Giulio. Bestaunen Sie die Basilika aus dem 12. Jahrhundert.

6. Tag | Freizeit
Heute haben Sie die Gelegenheit Arona auf eigene Faust zu entdecken. Genießen Sie das italienische Lebensgefühl!

7. Tag | Arona - Heimreise
Italien Südeuropa , Busreisen;;;Vorschau & Sonderreisen

Oktober 2022

Sommer und Herbst am Gardasee Venedig – Gardaseerundfahrt – Brenta Dolomiten

09.10. - 15.10.2022 (7 Tage)

Im Oktober mit "Hotel Savoy Palace" in Riva
1. Tag | Anreise zum Gardasee

2. Tag | Gardasee – Panoramafahrt
Heute lernen Sie den Gardasee kennen. Wir fahren die östliche Seite des Sees entlang in den Süden. Über Malcesine gelangen Sie an die malerischen Orte Lazise, Garda und Bardolino um Sirmione zu erreichen. Genießen Sie einen Bummel durch die historische Altstadt.

3. Tag | Brenta-Dolomiten
Heute führt Sie Ihr Ausflug in die kleinen Brenta Dolomiten. Genießen Sie in Madonna di Campiglio eine herrliche Sicht und unberührte Natur. An den bekannten Trentiner Apfelplantagen vorbei, geht es zurück zum Hotel.

4. Tag | Venedig mit Lagunenfahrt
Einmal im Leben muss man in Venedig gewesen sein. Die Stadt der Kanäle und Kirchen, der Paläste und Brücken. Bei der Besichtigung sehen Sie den Dogenpalast, den Markusdom und die Rialtobrücke. Anschließend Freizeit.

5. Tag |Halbtagsausflug nach Trient ( Termin 1)
Schiff und Goethe (Termin 2)
Termin 1: Vormittags Ausflug nach Trient mit dem romantischen Schloss Toblino, Dom und Altstadt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung!
Termin 2: Heute Vormittag können Sie Riva del Garda erkunden. Anschließend fahren Sie mit dem Schiff nach Torbole. Auf der alten Grenze von Österreich und Italien steht das Zollhaus, wo schon Goethe seine „italienische Reise“ antrat. Genießen Sie hier einen köstlichen Aperitif bevor Sie Zeit für eigene Unternehmungen haben.

6. Tag | Freizeit
Lassen Sie heute die Seele baumeln!

7. Tag | Heimreise

Änderungen im Ablauf vorbehalten!
Italien Südeuropa , Busreisen;;;Europa ;;;Südeuropa ;;;Vorschau & Sonderreisen