Strier Reisen

Radeln auf Bornholm - die Dänische Sonneninsel

inkl. Schifffahrt zu den Erbseninseln

( Tage)

DänemarkAktiv und Radwandern, Mehrtages-Reisen

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • Fahrradtransport im Spezialanhänger
  • 1x Übernachtung/Halbpension auf Rügen
  • Fährüberfahrt Sassnitz - Rønne - Sassnitz
  • Begleitung durch einen ortskundigen Radführer
  • Ausflug Erbseinseln inkl. Schifffahrt
  • 1x Fischbuffet in einer der besten Räuchereien
  • 1x Eintritt Österlars Rundkirche
  • 6x Übernachtung/Halbpension auf Bornholm
  • Storno-Schutz
  • Auslandreise- Krankenversicherung

Reisetermine

Die östlichste Insel Dänemarks, Bornholm, liegt weit draußen in der Ostsee. Wer die Insel per Fahrrad entdecken will, den erwarten neben idyllischen Fischerorten, breite Strände mit feinem Sand, auch die aus dem 12./13. Jahrhundert stammenden weißen Rundkirchen und die Burgruine Hammerhus. Über 500 Jahre die Burg das Zentrum der Macht auf Bornholm.

Reiseverlauf

1. Tag | Direkte Anreise nach Rügen. Gemeinsames Abendessen im Hotel
2. Tag | Lernen Sie heute den nördlichen Teil der Insel Rügen kennen. In der Mittagszeit heißt es dann "Leinen Los". Es geht mit der Fähre nach Rønne. Genießen Sie die herrliche Seefahrt an Bord. Busfahrt zum Hotel und Abendessen. Wie wäre es danach mit einem kleinen Bummel?
3. - 7. Tag | Folgende Radtouren und Ausflüge sind geplant:
Sandvik nach Rönne (30 km)
Ihr Radbus bringt Sie am Morgen nach Sandvik am äußersten Nordwestzipfel der Insel. Nachdem die Räder startklar sind, erradeln Sie heute den Westen. Entlang der Küste sehen Sie Allinge mit seinen malerisch gelegenen Gassen, Häuschen und dem geschäftigen Treiben, die Burgruine Hammerhus, der größten Nordeuropas, und immer wieder kleine Fischdörfer.
Radtour Südküste (ca. 45 km)
Morgens Busfahrt nach Rönne . Heute geht es entlang der Südküste auf schöner Strecke durch Lobbek, Pedersker und Dueedde zum Hotel nach Nexö zurück.
Nexö - Arsdale - Rö (45 km)
Vom Hotel geht es etwas nördlich entlang der Küste nach Arsdale, dann ins Landesinnere, durch das Waldgebiet Almindingen, mit der schönen Hügelformation Paradisbakkerne mit dem bekannten Rokkesternen (Wackelstein) und durch das Heidegebiet Rutsker Höjlin nach Rö oder Sandkas. Abends Busrückfahrt.
Ausflug Erbseninseln oder Radtour
Heute unternehmen Sie eine Schifffahrt mit dem Postschiff zu den "Erbseninseln", knapp 20 km vor der Insel Bornholm. Die zwei Hauptinseln Christiansø und Frederiksø sind heute von ca. 120 Menschen bewohnt. König Christian IV. begann 1684 die Inseln zu einer Festung auszubauen. Heute ziehen sie mit ihrer ganz speziellen Atmosphäre und dem interessanten Vogelleben jeden Bornholm-Gast zu einem Tagesausflug an.
Ruhetag/Radtour
Genießen Sie den Ruhetag nach Lust und Laune. Gehen Sie an den Strand, bummeln Sie im Ort oder unternehmen Sie eine Radtour auf eigene Faust.
8.Tag | Heimreise
Nach dem Frühstück Fährüberfahrt von Rønne auf die Insel Rügen. Genießen Sie erholsame Stunden an Deck, bevor Sie Sassnitz erreichen und die Heimreise fortsetzen.

Allgemeines


Genaue Informationen zu Haltestellen, gratis Parken u.v.m. finden Sie auf der Seite Abfahrtstellen.