Strier Reisen

Prag

die „Goldene Stadt“ an der Moldau

22.10.2020 - 25.10.2020 (4 Tage)

Tschechische RepublikOsteuropa *, Busreisen

pro Person ab
EUR 412

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • 3 x Übernachtung / Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen am Anreisetag
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • Reiseleitung 2.+3. Tag
  • Eintritt Schloß Melnik
  • Straßensteuern
  • Storno-Schutz
  • Auslandreise- Krankenversicherung

Reisetermine

22.10.-25.10.2020
Dauer: 4 Tage
Regulär
412,00 EUR
Schwarzes Theater
25,00 EUR
Moldau-Schifffahrt mit Abendessen und Musik
26,00 EUR
EZ-Zuschlag
99,00 EUR
Kommen Sie mit nach Prag, in eine der schönsten und reizvollsten Städte der Welt. Ihre herrliche Lage zu beiden Seiten der Moldau, die bunte, vielfältige Mischung aus Bauten aller Stilepochen, ihre mehr als tausendjährige Geschichte. Die vielen liebevoll restaurierten Kirchen und Plätze sollten Sie kennenlernen. Einkaufen können Sie in Prag bis die Füße nicht mehr wollen, denn Supermärkte und Souvenirshops sind meist bis 21.00 Uhr geöffnet und das auch am Wochenende. Glas, Granat- und Spielzeughändler und auch Geschäfte der internationalen Designer laden zum Stadtbummel ein.

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise nach Prag. Unterwegs Mittagspause in Leipzig. Nach der Zimmerbelegung Abendessen im Hotel.
2. Tag | Dieser Tag steht im Zeichen einer der schönsten Kulturstädte Europas. Kaum eine andere Stadt bietet solch eine Vielzahl an kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten wie die Stadt an der Moldau. Während der großen Stadtführung besuchen Sie die bekanntesten Schönheiten wie die schmalen Gässchen auf dem Krönungsweg, die Teynkirche, die Niklauskirche und das Rathaus. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug in das Weinanbaugebiet um Melnik mit Besichtigung Schloß Melnik und gemütlichem Spaziergang durch das Städtchen. Abends haben Sie die Möglichkeit an einer Schifffahrt auf der Moldau mit Abendessen und Musik teilzunehmen.
3. Tag | Heute werden Sie bei einer Führung mit Reiseleitung den Hradschin sehen und dabei natürlich einen Höhepunkt, die Prager Burg mit dem Veitsdom, Vladislavsaal und das Goldene Gässchen. Sie bildet das größte geschlossene Burgareal der Welt. Nachmittags bleibt noch Zeit, auf eigene Faust in Prag Einkäufe zu machen oder in einem Cafè oder einer typischen Bierstube die Beine und die Seele baumeln zu lassen. Für den Abend empfehlen wir Ihnen einen Besuch im „Schwarzen Theater“. Das Original stammt aus Prag und genießt Weltruf: kurzweilige Unterhaltung mit vielen visuellen Überraschungen.
4. Tag | Die Heimreise unterbrechen wir für einen Aufenthalt in Dresden.

Geplantes Hotel

Sie wohnen im 4 Sterne Clarion Congress Hotel Prague. Die Zimmer haben Bad/WC, Klimaanlage, TV und Internet, einen Tresor und Hosenbügler, und selbstverständlich auch eine Minibar und eine Kaffeemaschine. Weiterhin finden Sie im Hotel mehrere Restaurants, ein Wellness-Zentrum mit Schwimmbecken und eine Shopping Galerie in 2 Stockwerken. Von der nahegelegenen U-Bahnstation "Vysocanska" ist das Stadtzentrum in 10 Minuten erreichbar.

Allgemeines

Abfahrt: 06:00 Uhr in Ibbenbüren


Genaue Informationen zu Haltestellen, gratis Parken u.v.m. finden Sie auf der Seite Abfahrtstellen.