Strier Reisen

Advent in Thüringen

mit Grottenadvent in Saalfeld

Deutschland Deutschland *, Winterreisen

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 1 x 3-Gang-Abendessen
  • Besuch der Weihnachtsmärkte in Gera und Weimar
  • Besuch der Feengrotten mit Auftritten diverser Künstler unter Tage
  • 1 x Glühwein mit Erinnerungstasse von den Feengrotten
  • Besuch Grottenadvent
  • Eintritt inkl. Kleinbusshuttle zur Burgweihnacht auf der Leuchtenburg
  • Übernachtungssteuer

Reisetermine

Weihnachtsmarkt in Thüringen, das bedeutet Vorfreude, Romantik, geselliges Beisammensein und er ist eine schöne Einstimmung auf die kommenden Feiertage. Und es bedeutet auch die Präsentation von Handwerk, Kreativität und Brauchtum. Viele weihnachtliche Traditionen und Bräuche stammen original aus Thüringen. Der bunte Glasschmuck aus Lauscha, die Kunst des Glasblasens, das Aufstellen von Christbäume auf öffentlichen Plätzen und auch so manches Weihnachtslied hatte den Ursprung im schönen Thüringen. Sie werden die festlich geschmückten Tannen, die Krippen mit holzgeschnitzten Figuren und natürlich die feiernden Menschen lieben und genießen lernen.

Reiseverlauf

1. Tag | Weihnachtsmarkt Gera
Unterbrochen durch eine gemeinsame Frühstückspause reisen wir direkt nach Gera. Nach dem Bezug Ihrer Zimmer besuchen Sie den Geraer Märchenweihnachtsmarkt und bestaunen die liebevoll gestalteten Figuren von Rotkäppchen und Dornröschen.
2. Tag | Grottenadvent und Weihnachtsmarkt Weimar
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Saalfeld zum Grottenadvent mit Besuch der Feengrotten. Hier lauschen Sie der Musik und dem weihnachtlich-festlichen Gesang auf den einzelnen Stollen unter Tage. Wieder oben angekommen begrüßt Sie der kleine aber feine Weihnachtsmarkt mit Thüringer Köstlichkeiten. Als Andenken und Geschenk erhalten Sie eine Tasse Glühwein. Weiter geht es durch die herrliche Thüringer Landschaft über Großkochberg und Bad Berka nach Weimar. Freizeit auf dem Weihnachtsmarkt. Zurück im Hotel lassen Sie den Abend bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.
3. Tag | Weihnachtsmarkt auf der Leuchtenburg
Auf unserer Rückreise stoppen wir in Seitenroda. Vom Ortseingang aus nutzen Sie den Kleinbusshuttle für die Fahrt auf die Leuchtenburg. Schlendern Sie über den Weihnachtsmarkt der Wünsche. Danach heißt es Abschied nehmen mit vielen weihnachtlichen Mitbringseln im Gepäck.

Geplantes Hotel

"Untermhaus" - im historischen Stadtkern von Gera- können Sie in der lockeren Atmosphäre des 4 Sterne pentahotels perfekt entspannen. Im modernen Gebäude sind Sie umgeben von Parkanlagen und Sehenswürdigkeiten. Das Haus ist ca. 15 min. Fußweg vom Stadtzentrum entfernt.

Allgemeines

Abfahrt: 6:00 Uhr in Ibbenbüren


Genaue Informationen zu Haltestellen, gratis Parken u.v.m. finden Sie auf der Seite Abfahrtstellen.